jump to navigation

La bohème November 21, 2006

Posted by somebodys in Freizeit, Kunst & Kultur.
trackback

Werde ich mir heute Abend in der Bayerischen Staatsoper gönnen.

Bayerische Staatsoper – La bohème

La bohème
Giacomo Puccini
Giuseppe Giacosa und Luigi Illica

Herz, Schmerz und Schmelz total: Drei arme Künstler-Freunde – die Liebe in der ärmlichen Mansarde – der mondäne Boulevard, auf dem das Leben tobt – doch Mimi wird sterben. Ihr Händchen: eiskalt! Die unglaublich opulente, ewig gültige Produktion von Otto Schenk fasziniert. Ganz Paris ist hier auf die Bühne gezaubert. Zum Weinen schön!

Besetzung

Musikalische Leitung Marco Armiliato
Inszenierung Otto Schenk
Bühne und Kostüme Rudolf Heinrich
Chöre Andrés Máspero

Mimi Marina Mescheriakova
Musetta Margarita De Arellano
Rodolfo Roberto Aronica
Marcello Christopher Maltman
Schaunard Christian Rieger
Colline Steven Humes
Parpignol Michael McBride
Benoît Alfred Kuhn
Alcindoro Gerhard Auer
Ein Zöllner Rüdiger Trebes
Sergeant der Zollwache Woo-Sung An

Das Bayerische Staatsorchester
Der Chor der Bayerischen Staatsoper

Technorati Tags: ,

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: