jump to navigation

Metal & Klassik Oktober 28, 2006

Posted by somebodys in Freizeit, Kunst & Kultur.
trackback

Gestern Abend war ich in der Kulturhalle Zenith in München auf einer Schwermetallparty. Leider war die Akustik durch zu viele Stahlträger ziemlich mau auch wenn die Bands versucht haben das durch wirklich gute Shows zu kompensieren.

Um mich von dem Trauma der schlechten Akustik zu befreien geht es dafür heute Abend in die bayerische Staatsoper in München zu Don Carlo:

Don Carlo – Giuseppe Verdi
Joseph Méry und Camille du Locle

Spanien 1560: Abgründe tun sich auf: Es herrschen Kirche und Staat. Unerbittlich! Wird es den Mächtigen – Großinquisitor und König – gelingen, die Liebe zu töten? Schaffen sie es, die lodernde Flamme der Freiheit zu löschen? Verdis dunkelste Oper läßt uns schaudern. Doch das Musiker-Genie tut dies auf faszinierende, uns tief ergreifende Art.

Doncarlos

Technorati Tags: , ,

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: